Einkaufswagen 0
Christof Habres, Jüdisches Wien

Christof Habres, Jüdisches Wien

€19,90

Mazzesinsel, Jüdisches Museum und Jüdischer Friedhof, das sind wohl die ersten Wiener Orte, die einem beim Gedanken an das »Jüdische Wien« in den Sinn kommen. Doch da gibt es noch viel mehr an jüdischer Tradition und Gegenwart in Wien. Nach seiner Sammlung von Wiener Jüdischen Witzen widmet sich Christof Habres diesmal dem Jüdischen Wien im Allgemeinen. In seinem informativen Reiseführer fühlt er den Spuren jüdischen Lebens in Wien nach und erzählt von der heute gelebten jüdischen Tradition. Aktuelle persönliche Porträts von Wiener Jüdinnen und Juden mit verschiedenen Berufen und Geschichten, vom Marktstandbetreiber und koscheren Fleischhauer über den Schauspieler bis zum Rabbiner, ergänzen das Buch und zeigen, wie lebendig und vielschichtig das jüdische Leben in der Donau­metropole ist.  

(…) das ist vielleicht eine der wesentlichen Entdeckungen dieser »Entdeckungsreisen«: Leitmotivisch durchziehen die Jüdische Geschichte Wiens Menschen, die sich engagieren, für die Stadt und die Gesellschaft, in der sie leben. Solange man sie eben lässt.

192 Seiten, 11,5 x 18,5 cm

Gebunden mit Lesebändchen


Diesen Artikel teilen


Mehr aus dieser Sammlung